Hafen 2 Flohmarkt am 24.7.

Juli 18, 2011 at 1:34 pm (Offenbach, werbung (und ich stehe dazu))

 zur Hafenrettung habe ich Tage ja schon mal aufgerufen. Nun machen wir einen Spendenflohmarkt. Kommt alle und kauft entweder auf der Wiese oder in der Halle, das hängt vom Wetter ab.

 

Mehr Infos gibt es hier. Wir sehen uns dann am Sonntag!

 

 

 

Ich bastel jetzt noch ein paar Dinge für den Verkauf. 😉

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Permalink Schreibe einen Kommentar

Lesenswertes

Juli 15, 2011 at 2:55 pm (Linkalarm)

 

Einige interessante Themen sind mir diese Woche mal wieder begegnet.

1. Sonne, Eis und Gentrification. Andrej Holm schreibt über die berliner „Eispolizei“ – Hurra, wir sind genormt!

2. wo wir jetzt schon bei Habitus sind: die Kluft zwischen studierenden Arbeiter- und Akademikerkindern wird immer größer und es wird ersteren immer schwerer gemacht. Meines Erachtens wird die Kategorie „Klasse“ im Gegensatz zu „Geschlecht“ und „Nation“ zu selten diskutiert wenn es um Probleme geht.

3. Ha, da passt doch dieser Artikel super. Unser Bild der Migranten – auch hier wird im Mainstream der Aspekt der „Klasse“ (ich mag diesen Ausdruck auch nicht, aber nen besseren finde ich nicht) völlig ignoriert, bzw. alle Migranten werden einer „Klasse“ zugerechnet

Themenwechsel:

ein erboster Brief von Mario Sixtus wegen der unberechtigten Nutzung eines seiner Fotos. Sehr geil!

„Wir beide arbeiten an gänzlich unterschiedlichen Zukunftsperspektiven.“ denken jetzt auch die Leute von abgeordnetenwatch.de, denen einen einstweilige Verfügung ins Haus flatterte. Einem Kommunalpolitiker ist das wohl alles zu transparent…

und nun zur Popkultur: warum machen die eigentlich nicht die echten Filmposter? Deren Sachen sind sehr viel schöner als die ewige „Star 1-7, symmetrisch angeordnet vor wahlweise Explosionen, Nebel, romantischer Landschaft“ – das Archiv von Mondo!  (via nerdcore)

 

Klickt Euch durch…

und habt ein schönes Wochenende

Permalink Schreibe einen Kommentar

Hafen2 retten…

Juli 7, 2011 at 12:26 pm (Offenbach, werbung (und ich stehe dazu))

Der Hafen2 ist ein Kulturzentrum in Offenbach. Hier gibt es Ausstellungen, Konzerte, Kino und extrem guten Kaffee (mit Herz!)

Leider wird im Zuge der Stadtentwicklung Offenbachs der Hafen abgerissen.

Es gibt die Möglichkeit umzuziehen…

Allerdings braucht der Hafen bis zum 10. August dafür 160.000 Euro. Sollte dieses Geld zusammenkommen, kann der Bauantrag gestellt werden. Danach werden weitere 170.000 Euro benötigt, damit das neue Gebäude errichtet werden kann.

Bitte spendet (und kommt vorbei)

Hier gibt es mehr Informationen…

DAS ist der Hafen 2

am Tag (und man sieht das Kaffeeherz) ❤

und in der Nacht für Euch da:

———————

Disclaimer: ja, ich arbeite im Hafen, deswegen bitte ich um Spenden – ich möchte da nämlich auch noch weiter arbeiten…

Permalink Schreibe einen Kommentar

Die Links zum Sonntag

Juli 3, 2011 at 11:52 am (Linkalarm, Offenbach)

Ein schöner Trend wurde reaktiviert. Organisationen antworten auf die (Image)kampagnen ihrer Gegner; und das Ganze sehr kreativ. Greenpeace zu Beispiel kontert die VW-Werbung zum Superbowl, die einen kleinen Darth Vader zeigt, mit der Armee der Rebellen…(sorry, nur ausschnittsweise zu sehen bei FocusOnline – ich schäme mich auch)

Aber was passiert? DAS IMPERIUM SCHLÄGT ZURÜCK. Nein, nicht VW, LukasArts‘ Rechtsanwälte, wegen Linzenzstreitigkeiten. Die dunkle Macht ist in den Anwälten!

Aber Wikileaks zeigt Mastercard (ja, genau die) mal, wie emotionale Werbung funktioniert…

Achja: Die 10 Strategien der Manipulation und ein wunderschönes, öffentlich-rechtliches Beispiel dazu…

War da noch was?

Achja, die Fussball-WM der Frauen, oder…

Trotz den allgemeinen Vorgabe, dass alles supi damit ist und voll normal, zeigt dieses Beispiel, dass der Frauenfussball noch nicht wirklich ernstgenommen wird:

Zuerst ein wirklich charmantes Comic.

Diese Diskussion im einem Typographieblog (eine 20$-Spende-Schrift für die Nationalmannschaft, oha!)

und Offenbach steht dagegen (Fotos folgen, ich bin sehr gespannt)

Einen schönen Restsonntag

Permalink Schreibe einen Kommentar